Heideblütenfest Meißendorf
Heideblütenfest Meißendorf

Einmal Königin sein!

 

(Fast) jedes Mädchen träumt davon, einmal Königin zu sein. Für die meisten geht dieser Traum nicht in Erfüllung; doch wir können helfen: die Heidekönigin in Meißendorf wird demokratisch gewählt und jede Bewerberin hat gute Chancen.

...wie kann ich Königin werden?
Du bist zum Zeitpunkt der Wahl mindestens 16 Jahre alt, und kommst aus Meißendorf oder Umgebung? Super!

Melde dich bei der Dorfgemeinschaft Meißendorf, z.B. der Schriftführerin Annette Rode-Lammers 05056-1567 oder bei einer ehemaligen Heidekönigin unter heidekoenigin@meissendorf.de.

Jetzt gleich!


Sehr hilfreich:
In der Woche vor der Wahl bekommen die Anwärterinnen ein kluges Coaching, damit sie keine Hemmungen haben müssen vor Publikum und Mikrophon! So lernen sich die antretenden Mädchen schon kennen.

Am Vorabend des Festes trifft man sich, um Zelt, Bühne, Mikro etc. kennen zu lernen. Jetzt und am Samstag werden die Kandidatinnen von einer ehemaligen Königin betreut. Ein Moderatoren-Team stellt die Bewerberinnen vor, hilft mit passenden Fragen, damit jede Kandidatin ein paar Worte über sich selbst erzählen mag. Und dann beginnt das Tanzen. Hoffentlich hast du einen schwungvollen Partner mitgebracht.

Das Publikum entscheidet per Stimmzettel, eine Jury zählt die Stimmen und gegen Mitternacht wird das Ergebnis verkündet. Die Anwärterin mit den meisten Stimmen wird Königin, die beiden nächsten sind Hofdame. Herzliche Glückwünsche!

Am nächsten Mittag wird der Umzug zum Krönungplatz in der Heide zusammengestellt und zieht durchs Dorf zur Heidefläche. Für die Königinnen ist ein dekorierter Wagen vorbereitet. Auf der Bühne in der Heide übergeben die scheidenden Majestäten Krone und Umhang, die neuen Majestäten werden gekrönt - und nun bist du offiziell Heidekönigin! Dies ist ein guter Moment für ein paar Worte an das ehrfürchtige Volk.

Die Dorfgemeinschaft unterstützt die Anschaffung einen feierlichen Kleides mit einem Scheck, es gibt ein professionelles Fotoshooting samt Kosmetik, eine organisierte Reise nach Berlin, einen Restaurantgutschein. Und natürlich chice Autogrammkarten.


...was muss ich als Königin tun?
In Meißendorf selbst, in Winsen und Celle gibt es Veranstaltungen, zu denen die Königin eingeladen wird, um ihren Ort zu repräsentieren. Ob sie dort eine kleine Ansprache hält oder nur dekorativ den Bürgermeister begleitet, ist verschieden. Sie wird Leute kennenlernen aus Tourismus und Politik sowie den Umgang mit der Presse üben.

Andere Einladungen kommen von Festen, die ihrerseits eine Königin wählen, z.B. Wein- oder Rapskönigin. Dort treffen sich dann verschiedene regionale Königinnen und können Erfahrungen austauschen. Auch bei unserem Heideblütenfest sind Gastköniginnen geladen. Die Aufgaben klingen im ersten Moment fremd, doch oftmals hat man eine Hofdame mit Erfahrung zur Seite. Immer hilfsbereit: die ehemaligen Königinnen wie Anika Riemann.

...wo kann ich mehr erfahren:
Alle Interessentinnen - ob für 2017 oder in einem der folgenden Jahre - sind mit ihrer Anmeldung oder ihren Fragen herzlich willkommen! Wir kümmern uns gern um euch. Ganz einfach geht die Kontaktaufnahme jetzt über facebook bei den ehemaligen Heideköniginnen (bei: Heideblütenfest Meißendorf). Oder natürlich hier über das Kontaktformular.

Aktuelles

So ein wunderschönes Fest - das machen wir gerne wieder:

Wie immer am letzten Wochenende im August

24. - 26. August 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dorfgemeinschaft Meißendorf e.V.